EU, Menschenrechte

Ich will Europa – mitgestalten

Ich will ein europäisches Deutschland.

Bisher gilt die Freizügigkeit vornehmlich für wohlhabende Bürger.
Diese Freizügigkeit kann kaum von den Sozialschwachen erlebt werden.
Es gibt zwar das Europäische Fürsorgeabkommen (EFA), dieses ist jedoch nur von einem kleinen Teil der EU-Länder ratifiziert und nur wenig umgesetzt. Zu sehr werden nationale Interessen erwogen. Deswegen gibt es immer wieder Probleme für EU-Bürger, die sich nicht ausreichend selbst versorgen können, wenn sie in einem anderen EU-Land leben wollen. Somit kann ihnen diese Freizügigkeit nicht geboten werden.

Wohin will Deutschland wirklich gehen?

Ich denke, dass das Ziel sein muss, auch im sozialrechtlichen Teil einen Konsens zwischen allen EU-Ländern zu finden, wie es auch auf dem Arbeitsmarkt und im wirtschaftlichen Bereich teilweise und mehr und mehr gelebt wird.

Ein wirkliches, freizügiges Europa kann nur erreicht werden, wenn es eben eine allgemeine Grundsicherung für alle EU-Bürger gibt.

Will dies der deutsche Staat, will es die Bundesregierung? Welche Massnahmen zu mehr Europa will die Bundesregierung ergreifen?

Ich will Europa

Mit besten Grüssen aus Europa
Patrick

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s