Behinderung, Kultur, Menschenrechte, Philosophie, Soziales

Aktionstag Inklusion (Beitrag von Grenzen ist relativ)

Allgemeine Informationen

Laut der „UN-Behindertenrechtskonvention“, die in Deutschland seit 2009 in Kraft ist, ist das Streben nach einer inklusiven Gesellschaft nun rechtlich verankert. Die ersten Schritte sind eingeleitet worden, es gibt noch vieles zu tun.

Bei den „Aktionstagen Inklusion“ können Schüler wie Lehrer nun vor Ort ERFAHREN was das Thema Inklusion beinhaltet und ein Leben mit Behinderungen bedeutet. Interaktive Workshops und Seminare, Themenräume, Vorträge, Kurzfilme und Livemusik regen an zu intensiver Auseinandersetzung mit der Thematik und zu einem spannenden Dialog untereinander.

Das Team um Projektleiter Mischa Gohlke führt dabei kompetent wie lebendig durch den Tag und lässt Freiraum für Diskussion und Austausch. Unterstreichen wollen sie eines: Inklusion betrifft uns ALLE! Denn: Jeder hat individuelle Behinderungen, egal ob körperlicher, mentaler, sozialer, kultureller, emotionaler oder finanzieller Natur. Die wirklichen Barrieren finden (zumeist) im Kopf statt. Und hemmen die Entfaltung des individuellen Potenzials durch Glaubenssätze wie „Ich kann das nicht“, „Ich habe kein Talent“ oder „Das ist die Realität“.

Inklusion kann viel mehr sein als die rechtliche Gleichstellung von Menschen mit und ohne offiziell anerkannte Behinderung. Es steht für einen achtsameren und bewussteren Umgang mit sich selbst und anderen. Für ein neugieriges mündiges Hinterfragen der eigenen Realität und Wahrnehmung. Für eine positive Veränderung der Kommunikation. Und für mehr Verständnis und Miteinander in unserer Gesellschaft.

Musik, Tanz und Kunst bieten hierbei wunderbare Möglichkeiten, um persönliche Entwicklungsprozesse zu unterstützen, für die Bedürfnisse anderer zu sensibilisieren, Denkblockaden zu entlarven und die Gemeinschaft zu stärken.

Dies und mehr soll bei den „Aktionstagen Inklusion“ in Schulen, Universitäten und anderen Einrichtungen auf den Weg gebracht werden.

Es ist „normal“ verschieden zu sein – ANDERS SIND WIR ALLE!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: