Bildung, Kultur, Soziales

Kultur ist der geistige Nährboden

Dass wir auch in Deutschland mit steigender Intoleranz gegenüber verschiedenen Religionen und Kulturen zu kämpfen haben, liegt einerseits daran, dass die Intoleranz schon vorhanden war und wir als Staat versagt hatten. Denn, es ist bildungspolitische Aufgabe unseren Bürger*innen eine ausreichend starke Bildung zu geben, egal ob sie einen Glauben haben oder an was sie glauben, so dass sie unsere sehr gute deutsche Verfassung wirklich verstanden haben und nach diesen wirklich leben.
Dafür muss ausreichend in kulturelle Bildung investiert werden, denn, Kultur ist Bildung!
In diesem Sinne wiederhole ich meine Botschaft:
Kultur ist der geistige Nährboden, Inklusion (kulturell und sozial) ist der Prozess, Vielfalt das Ziel!
Jede Kürzung in der Kulturpolitik erschwert die dringend nötige kulturelle und soziale Inklusion!
Wir werden in den nächsten Jahren bedingt durch die zunehmenden Flüchtlinge und Asylanten sogar deutlich mehr in kulturelle Arbeiten investieren müssen, schon allein des sozialen Friedens wegen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s