Allgemein

In eigener Sache: Mein Voting für die inklusive Kulturlandkarte

GEDANKENSPIELE by Dominik Ruisinger

Heute mal etwas in eigener Sache: In den letzten rund 12 Monaten durfte ich Culture Inclusive unterstützen. Diese meiner Meinung nach wunderbare und wichtige Initiative aus Hamburg baut derzeit an einem barrierefreien Online-Portal, gerade auch Menschen mit Behinderung – und damit sind insbesondere Seh- oder Hörbehinderte gemeint – kulturelle Veranstaltungen genießen können. Weitere Infos zum Projekt gibt es auch hier.

Culture Inclusive Kulturportal Culture Inclusive – das barrierfreies Kultur-Portal für Hör- und Sehbehinderte

Nachdem Culture Inclusive im Mai diesen Jahres bereits Preisträger im Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ geworden ist, wollen sie jetzt auch noch Publikumssieger werden. Das heißt: Wer solch eine Initiative gut findet, darf gerne dafür voten – am einfachsten über diesen Weg auf der Website der Land der Ideen bzw. diesen Link. Und möglichst schnell: Denn Abstimmen geht nur noch bis Sonntag!

Wie gesagt: Ich finde solche Initiativen – egal wer sie startet, ob wie hier Sennheiser Streaming Technologies oder jemand anderes und…

Ursprünglichen Post anzeigen 33 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s