Demokratie, EU, Europa, Freiheit, Frieden, Inklusion, Kultur, Menschenrechte, Philosophie, Soziales

Die Chance aus Brexit für unser wirkliches Europa

Ich bin, da auch meine Briten mir sehr im Herzen sind, ich deren Kultur sehr gut kenne und liebe, unendlich traurig, dass das eintrat, woran ich einfach nicht glauben wollte.Dass es nun eintrat, sehe ich nun als ein schwerwiegendes Versäumnis und nun erst recht, wenn auch als eine reichlich verspätete Aufforderung, das nachzuholen, was unsere Väter und Mütter für unser gemeinsames Europa schon in den 50er Jahren erreichen wollten, nämlich auf Grundlage des Europäischen Fürsorgeabkommens eine echte gemeinsame europäische Sozialpolitik zu erarbeiten. Wie Helmut Schmidt noch kurz vor seinem Tode sagte, wurde beim Maastrichter Vertrag dies sträflich versäumt.

Spätestens seit dem Maastrichter Vertrag ging es fast hauptsächlich nur um die Interessen der Konzerne und Banken, gab es keine wirkliche Weiterentwicklungen in Richtung mehr Bürgerrechte und mehr gemeinsames soziales Europa mehr.

Keine Landesregierung in Europa hatte bisher auch an genau diesem Versäumnis zu arbeiten versucht, sondern fast stets nur die eigenen nationalen Interessen, neben den Interessen der eigenen Konzerne und Banken, vertreten.

Wir müssen nun baldigst den damaligen Geist des damaligen europäischen Fürsorgeabkommens wieder aufgreifen und hier endlich konsequent weiter daran arbeiten.

Ansonsten fällt Europa weiter auseinander, mit allen negativen Konsequenzen für alle europäischen Bürger*innen.

Auch die Nationalisten, auch wenn sie es stets erst als letzte spüren werden, die Geschichte zeigt es stetig, werden es spätestens dann bereuen, wenn sie sich nur noch zuhause im Dorf frei bewegen, entfalten und atmen können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s